skip to Main Content

Nudel Spezialitäten aus dem Rieser Raum

Ursprünglich haben die Urgroßeltern und Großeltern Mühlbacher eine Mühle, die sogenannte „Hobelmühle“ betrieben. Da die Wasserkraft immer geringer wurde, musste man sich eine Alternative überlegen.

Großvater Georg Mühlbacher hat sich um ca. 1963 für den Bau einer kleinen „Nudelmanufaktur“ entschieden. Die Alternative „Bauernbrot“ zu backen und auszufahren, legte er ad acta. Somit entstand die „Rieser Eierteigwarenfabrik“ – damals auch kurz „RIETA“ genannt.

Seit jeher sind wir ein kleiner Familienbetrieb. Das elterliche Erbe führte Sohn Rudolf Mühlbacher mit Familie fort – seit dessen Tod im Jahr 2000 leitet den Betrieb Gattin Irene Mühlbacher, zusammen mit Sohn Michael und seiner Frau Elke mit Max. Derzeit sind 8 Angestellte beschäftigt. In der Entstehung des Betriebes spezialisierte man sich lediglich auf die Produktion von Spaghetti und Makkaroni.

Dies allerdings mit Erfolg und es wurde von den Kunden nach und nach der Wunsch geäußert, die Produktpalette zu erweitern. 

Schritt für Schritt – oder besser gesagt Nudel um Nudel – wurde die Produktpalette bis zum heutigen Zeitpunkt erweitert.

In den Anfangszeiten der Gründung wurde noch mit Weizen getauscht. Dieses Vorgehen war damals Usus. Man fuhr von Ort zu Ort und tauschte bei den Bauern Weizen gegen Nudeln. Den Weizen konnte man an den Getreideannahmestellen abgeben und dort wieder für Geld eintauschen.

Gut 50 Jahre danach bewegt sich der Kundenkreis in erster Linie im regionalen Umfeld. Der Lagerverkauf in der Hobelmühle – liebevoll auch oft als kleines „Nudelparadies“ betitelt, wird von den Kunden aus Nah und Fern gerne aufgesucht.

Schon immer wurde auf die Qualität unserer Produkte sehr viel Wert gelegt und auch in der Zukunft wird dieses Ziel nicht aus den Augen verloren.

Für die Produktion verwenden wir reinen DURUM-Hartweizengrieß der für eine besonders hohe Kochstabilität und Bissfestigkeit unserer Nudeln bürgt
.

Mühlbacher Frsciheinudeln

Für unsere Nudelmanufaktur verwenden wir nur frisch aufgeschlagene Hühnereier – kein Flüssigei oder Vollei!

Somit wissen wir stets, woher die Eier stammen und wie die Eier zum Zeitpunkt des Aufschlagens beschaffen sind! Darauf legen wir viel Wert! Nicht nur durch die Verwendung von sehr hochwertigen Zutaten, auch durch das traditionelle Produktionsverfahren, werden unsere Nudeln so wie sie sind – einfach etwas Besonderes.

Das schonende und sorgfältige Produktionsverfahren nach „Hausmacher Art“, lässt unsere Nudeln wie selbst gemacht schmecken und dadurch sind sie stets ein Genuss.

Dies alles zusammen gibt unseren Nudeln den richtigen Biss, sie sind gold-gelb, kernig, kochfest und unterscheiden sich von anderen Produkten, durch ihr hohes Quellvermögen und ihre Ergiebigkeit.

Damals wie heute genießen neben der hohen Qualität der Rohstoffe, auch das traditionelle Produktionsverfahren höchste Priorität – nur so bleiben unsere Nudeln das was sie sind: eine wirkliche Spezialität.

Mühlbacher Frsciheinudeln

Ursprünglich haben die Urgroßeltern und Großeltern Mühlbacher eine Mühle, die sogenannte „Hobelmühle“ betrieben. Da die Wasserkraft immer geringer wurde, musste man sich eine Alternative überlegen.

Großvater Georg Mühlbacher hat sich um ca. 1963 für den Bau einer kleinen „Nudelmanufaktur“ entschieden. Die Alternative „Bauernbrot“ zu backen und auszufahren, legte er ad acta. Somit entstand die „Rieser Eierteigwarenfabrik“ – damals auch kurz „RIETA“ genannt.

Seit jeher sind wir ein kleiner Familienbetrieb. Das elterliche Erbe führte Sohn Rudolf Mühlbacher mit Familie fort – seit dessen Tod im Jahr 2000 leitet den Betrieb Gattin Irene Mühlbacher, zusammen mit Sohn Michael und seiner Frau Elke mit Max. Derzeit sind 8 Angestellte beschäftigt. In der Entstehung des Betriebes spezialisierte man sich lediglich auf die Produktion von Spaghetti und Makkaroni.

Dies allerdings mit Erfolg und es wurde von den Kunden nach und nach der Wunsch geäußert, die Produktpalette zu erweitern. 

Schritt für Schritt – oder besser gesagt Nudel um Nudel – wurde die Produktpalette bis zum heutigen Zeitpunkt erweitert.

In den Anfangszeiten der Gründung wurde noch mit Weizen getauscht. Dieses Vorgehen war damals Usus. Man fuhr von Ort zu Ort und tauschte bei den Bauern Weizen gegen Nudeln. Den Weizen konnte man an den Getreideannahmestellen abgeben und dort wieder für Geld eintauschen.

Gut 50 Jahre danach bewegt sich der Kundenkreis in erster Linie im regionalen Umfeld. Der Lagerverkauf in der Hobelmühle – liebevoll auch oft als kleines „Nudelparadies“ betitelt, wird von den Kunden aus Nah und Fern gerne aufgesucht.

Schon immer wurde auf die Qualität unserer Produkte sehr viel Wert gelegt und auch in der Zukunft wird dieses Ziel nicht aus den Augen verloren.

Für die Produktion verwenden wir reinen DURUM-Hartweizengrieß der für eine besonders hohe Kochstabilität und Bissfestigkeit unserer Nudeln bürgt
.

Für unsere Nudelmanufaktur verwenden wir nur frisch aufgeschlagene Hühnereier – kein Flüssigei oder Vollei!

Somit wissen wir stets, woher die Eier stammen und wie die Eier zum Zeitpunkt des Aufschlagens beschaffen sind! Darauf legen wir viel Wert! Nicht nur durch die Verwendung von sehr hochwertigen Zutaten, auch durch das traditionelle Produktionsverfahren, werden unsere Nudeln so wie sie sind – einfach etwas Besonderes.

Das schonende und sorgfältige Produktionsverfahren nach „Hausmacher Art“, lässt unsere Nudeln wie selbst gemacht schmecken und dadurch sind sie stets ein Genuss.

Dies alles zusammen gibt unseren Nudeln den richtigen Biss, sie sind gold-gelb, kernig, kochfest und unterscheiden sich von anderen Produkten, durch ihr hohes Quellvermögen und ihre Ergiebigkeit.

Damals wie heute genießen neben der hohen Qualität der Rohstoffe, auch das traditionelle Produktionsverfahren höchste Priorität – nur so bleiben unsere Nudeln das was sie sind: eine wirkliche Spezialität.

Nudel Spezialitäten aus dem Rieser Raum

Mühlbacher Frsciheinudeln

Ursprünglich haben die Urgroßeltern und Großeltern Mühlbacher eine Mühle, die sogenannte „Hobelmühle“ betrieben. Da die Wasserkraft immer geringer wurde, musste man sich eine Alternative überlegen.

Großvater Georg Mühlbacher hat sich um ca. 1963 für den Bau einer kleinen „Nudelmanufaktur“ entschieden. Die Alternative „Bauernbrot“ zu backen und auszufahren, legte er ad acta. Somit entstand die „Rieser Eierteigwarenfabrik“ – damals auch kurz „RIETA“ genannt.

Seit jeher sind wir ein kleiner Familienbetrieb. Das elterliche Erbe führte Sohn Rudolf Mühlbacher mit Familie fort – seit dessen Tod im Jahr 2000 leitet den Betrieb Gattin Irene Mühlbacher, zusammen mit Sohn Michael und seiner Frau Elke mit Max. Derzeit sind 8 Angestellte beschäftigt. In der Entstehung des Betriebes spezialisierte man sich lediglich auf die Produktion von Spaghetti und Makkaroni.

Dies allerdings mit Erfolg und es wurde von den Kunden nach und nach der Wunsch geäußert, die Produktpalette zu erweitern. 

Schritt für Schritt – oder besser gesagt Nudel um Nudel – wurde die Produktpalette bis zum heutigen Zeitpunkt erweitert.

In den Anfangszeiten der Gründung wurde noch mit Weizen getauscht. Dieses Vorgehen war damals Usus. Man fuhr von Ort zu Ort und tauschte bei den Bauern Weizen gegen Nudeln. Den Weizen konnte man an den Getreideannahmestellen abgeben und dort wieder für Geld eintauschen.

Gut 50 Jahre danach bewegt sich der Kundenkreis in erster Linie im regionalen Umfeld. Der Lagerverkauf in der Hobelmühle – liebevoll auch oft als kleines „Nudelparadies“ betitelt, wird von den Kunden aus Nah und Fern gerne aufgesucht.

Schon immer wurde auf die Qualität unserer Produkte sehr viel Wert gelegt und auch in der Zukunft wird dieses Ziel nicht aus den Augen verloren.

Für die Produktion verwenden wir reinen DURUM-Hartweizengrieß der für eine besonders hohe Kochstabilität und Bissfestigkeit unserer Nudeln bürgt
.

Für unsere Nudelmanufaktur verwenden wir nur frisch aufgeschlagene Hühnereier – kein Flüssigei oder Vollei!

Somit wissen wir stets, woher die Eier stammen und wie die Eier zum Zeitpunkt des Aufschlagens beschaffen sind! Darauf legen wir viel Wert! Nicht nur durch die Verwendung von sehr hochwertigen Zutaten, auch durch das traditionelle Produktionsverfahren, werden unsere Nudeln so wie sie sind – einfach etwas Besonderes.

Das schonende und sorgfältige Produktionsverfahren nach „Hausmacher Art“, lässt unsere Nudeln wie selbst gemacht schmecken und dadurch sind sie stets ein Genuss.

Dies alles zusammen gibt unseren Nudeln den richtigen Biss, sie sind gold-gelb, kernig, kochfest und unterscheiden sich von anderen Produkten, durch ihr hohes Quellvermögen und ihre Ergiebigkeit.

Damals wie heute genießen neben der hohen Qualität der Rohstoffe, auch das traditionelle Produktionsverfahren höchste Priorität – nur so bleiben unsere Nudeln das was sie sind: eine wirkliche Spezialität.

Unser Service für Sie

Unser Onlineshop

Unser „Online-Nudelparadies“ mit knapp 100 verschiedenen Nudelsorten. Bestellen Sie unsere Nudelspezialitäten ganz bequem zu Ihnen nach Hause – schon ab 35,- € Warenwert versandkostenfrei.

Rezepte

Leckere und vielfältige Nudelrezepte zum Ausprobieren. Regelmäßig präsentieren wir Ihnen neue Rezepte – Wir wünschen Ihnen schon jetzt „Guten Appetit“. Ihr Rieser Eierteigwarenfabrik-Team.

Geschenkgutschein

„Nudeln machen glücklich“ – machen sie auch Verwandte, Freunde und Bekannte glücklich mit einem Geschenkgutschein für unsere Nudelspezialitäten.

Unser Onlineshop

Unser „Online-Nudelparadies“ mit knapp 100 verschiedenen Nudelsorten. Bestellen Sie unsere Nudelspezialitäten ganz bequem zu Ihnen nach Hause – schon ab 35,- € Warenwert versandkostenfrei.

Geschenkgutschein

„Nudeln machen glücklich“ – machen sie auch Verwandte, Freunde und Bekannte glücklich mit einem Geschenkgutschein für unsere Nudelspezialitäten.

Rezepte

Leckere und vielfältige Nudelrezepte zum Ausprobieren. Regelmäßig präsentieren wir Ihnen neue Rezepte – Wir wünschen Ihnen schon jetzt „Guten Appetit“. Ihr Rieser Eierteigwarenfabrik-Team.

Unser Service für Sie

Unser Onlineshop

Unser „Online-Nudelparadies“ mit knapp 100 verschiedenen Nudelsorten. Bestellen Sie unsere Nudelspezialitäten ganz bequem zu Ihnen nach Hause – schon ab 35,- € Warenwert versandkostenfrei.

Rezepte

Leckere und vielfältige Nudelrezepte zum Ausprobieren. Regelmäßig präsentieren wir Ihnen neue Rezepte – Wir wünschen Ihnen schon jetzt „Guten Appetit“. Ihr Rieser Eierteigwarenfabrik-Team.

Geschenk-gutschein

„Nudeln machen glücklich“ – machen sie auch Verwandte, Freunde und Bekannte glücklich mit einem Geschenkgutschein für unsere Nudelspezialitäten.

Unsere Tradition

1900

Gründung der Kunstmühle,Nudeln werden nur „nebenbei“ hergestellt

1945

Firma ging erbweise auf Georg Mühlbacher über

1957

Einstellung des Kunstmühlenbetriebs – seither ausschließlich Nudelmanufaktur

1963

Gründung  der „RIETA“ – „Rieser Eierteigwarenfabrik“

1976

Firma von Sohn Rudolf Mühlbacher übernommen

2002

Nach dem plötzlichenTod von Mann Rudolf Mühlbacher im Jahre 2000 wird Irene Mühlbacher die Inhaberin

2015

Aufgrund gestiegener Verkaufszahlen Neubau von Lagerhalle

1900

Gründung der Kunstmühle,Nudeln werden nur „nebenbei“ hergestellt

1945

Firma ging erbweise auf Georg Mühlbacher über

1957

Einstellung des Kunstmühlenbetriebs – seither ausschließlich Nudelmanufaktur

1963

Gründung  der „RIETA“ – „Rieser Eierteigwarenfabrik“

1976

Firma von Sohn Rudolf Mühlbacher übernommen

2002

Nach dem plötzlichenTod von Mann Rudolf Mühlbacher im Jahre 2000 wird Irene Mühlbacher die Inhaberin

2015

Aufgrund gestiegener Verkaufszahlen Neubau von Lagerhalle

Die Nudeln mit Qualitätsanspruch!

Unsere Tradition

1900

Gründung der Kunstmühle,Nudeln werden nur „nebenbei“ hergestellt

1945

Firma ging erbweise auf Georg Mühlbacher über

1957

Einstellung des Kunstmühlenbetriebs – seither ausschließlich Nudelmanufaktur

1963

Gründung  der „RIETA“ – „Rieser Eierteigwarenfabrik“

1976

Firma von Sohn Rudolf Mühlbacher übernommen

2002

Nach dem plötzlichenTod von Mann Rudolf Mühlbacher im Jahre 2000 wird Irene Mühlbacher die Inhaberin

2015

Aufgrund gestiegener Verkaufszahlen Neubau von Lagerhalle

Die Nudeln mit Qualitätsanspruch!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Back To Top